19.01.2019

Käse herstellen leicht gemacht am 16. März 2019

Seminar mit Rudolf Liess

Irgendwann hat bestimmt jeder schon einmal festgestellt, dass es zu Hause einfach am besten schmeckt. Und wer hört es nicht gerne, wenn das mit Liebe zubereitete Essen von Familie oder Gästen gelobt wird? Doch es muss nicht immer Kaviar sein, manchmal sind gerade die einfachen Dinge etwas ganz Besonderes. Wie wäre es denn zum Beispiel mit einem selbst gemachten Käse?

Am Samstag, den 16. März 2019 um 13 Uhr lädt der gelernte Bäcker, Konditor und Koch Rudolf Liess aus Assmannshausen zum Halbtagesseminar "Käse selbst herstellen leicht gemacht" in die Lehrküche der Median Klinik in Schlangenbad ein. Unter theoretischen und praktischen Erläuterungen erlernen die Teilnehmer die Herstellung von Weich- und Schnittkäse für den Hausgebrauch. Schritt für Schritt werden die einzelnen Phasen der Käseherstellung erläutert und die benötigten Utensilien vorgestellt. Nach dieser Unterweisung sind die Teilnehmer in der Lage mehrere Sorten Käse eigenständig zu Hause herzustellen. Aber was wäre ein Käseseminar ohne Käseverkostung? Freuen können sich die „Gäste“ auf den Geschmack verschiedener Käsesorten aus eigener Herstellung, welche Rudolf Liess zusammen mit einem Glas Rotwein zur Verkostung servieren wird. Auf diese Weise bekommen die Teilnehmer eine konkrete Vorstellung davon, was sie später zu Hause selbst anfertigen können. Ein bisschen Übung ist dann vielleicht noch nötig, bevor schließlich beim nächsten Essen mit Freunden oder Bekannten der erste Käse aus Eigenproduktion voller Stolz präsentiert werden kann.

Das Seminar findet ab 13 Uhr in der Lehrküche der MEDIAN Klinik Schlangenbad statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 27 Euro, mit Kurkarte 24 Euro. Die Plätze für die Teilnahme sind sehr beliebt, eine Anmeldung ist daher frühzeitig erforderlich.

Alle weiteren Infos: Staatsbad Schlangenbad GmbH, Tel. 06129 / 4850, Fax 4854, staatsbad@schlangenbad.de, www.der-Ort-mit-Zeit.de.