Bogenschiessen

Bogenschiessen

Abenteuer, (Ent-)Spannung und Spaß für alle, die schon immer einmal Robin Hood spielen wollten – all das gibt es beim Schnupperkurs im Bogenschießen in Schlangenbad. In der malerischen Umgebung des Kurparks baut die Kursleiterin Cordelia Rüb das nötige Equipment auf und gibt einen ersten Einblick in den faszinierenden Umgang mit Pfeil und Bogen. „Den Kopf frei fegen, sich auf das Wesentliche konzentrieren, die richtige Haltung, tief durchatmen.“ Cordelia Rüb, die ihre Bogen alle selbst baut, erläutert genau worauf es ankommt.

Bogenschießen stärkt die Konzentrationsfähigkeit und hilft bei innerer Unruhe. Nicht nur Sporttherapeuten und Orthopäden bestätigen den positiven Effekt der historischen Sportart. Pfeil und Bogen und eine Zielscheibe, mehr braucht es nicht fürs Bogenschießen. Was so einfach aussieht, verlangt aber viel Konzentration auf das innerliche und äußerliche Gespannt-Sein und auf den passenden Augenblick des Loslassens.

Beginn ist um 18.00 Uhr im hinteren Kurpark unterhalb des Thermalfreibads. Kinder ab 12 Jahren sind in Begleitung eines Erwachsenen ebenfalls herzlich willkommen. Die Teilnahmegebühr beträgt 12 Euro bzw. mit Kurkarte und für Mitglieder des Kneippvereins Bad Schwalbach e.V. 10 Euro.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Anmeldung erforderlich.

Kontakt: Staatsbad Schlangenbad GmbH, Telefon 06129 / 4850, staatsbad(at)schlangenbad.de, www.der-Ort-mit-Zeit.de

Beginn:  21. 08. 2019, 18:00 Uhr

Veranstalter: Staatsbad Schlangenbad GmbH

Ort:  Parkplatz hinter Parkklinik, oberer Kurpark