Backen nach Hildegard von Bingen

Genuss für Leib und Seele - Backen nach Hildegard von Bingen

Nicht nur herzhafte Speisen lassen sich nach Hildegard von Bingen zubereiten. Passend zur Jahreszeit bietet die Staatsbad Schlangenbad GmbH am 30. November 2019 einen Backkurs nach dem Prinzip der Diskretio an. Für Hildegard bedeutete diese Tugend das rechte Maß zu finden, das heißt sich ausgewogen zu ernähren, damit es den Menschen "nicht an der Freude der Seele ermangele". Genuss und discretio sind also kein Wiederspruch.

Der gelernte Bäcker, Konditor und Koch, Rudolf Liess aus Assmannshausen gibt im Rahmen seines Kurses eine kurze Einführung in die Ernährungsweise nach Hildegard von Bingen. Beim Backen spielen die verschiedenen Gewürze eine wichtige Rolle. Denn die Speisenverfeinerer stehen nicht nur für äußersten Wohl-geschmack. Wie Hildegard schon vor mehreren hundert Jahren lehrte, werden die Kräuter und Gewürze auch gemäß ihrer heilenden Wirkung eingesetzt.

Beginn ist um 13:00 Uhr in der Lehrküche der Median Klinik Schlangenbad. Die Teilnahmegebühr beträgt 25 Euro, mit Kurkarte 22 Euro.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung erforderlich: Staatsbad Schlangenbad GmbH, Telefon 06129 / 4850, staatsbad@schlangenbad.de, www.der-Ort-mit-Zeit.de

Beginn:  30. 11. 2019, 13:00 Uhr

Veranstalter: Staatsbad Schlangenbad GmbH

Ort:  Median Klinik Schlangenbad