Großer Kräutermarkt und Kräutererlebnisse

13. SCHLANGENBADER KRÄUTERTAGE am 15. & 16. Juni 2019

Unter dem diesjährigen Motto: "Kräuter & Biogarten" wird dem Besucher auch in 2019 wieder ein faszinierendes Programm für die Sinne aus Vorträgen, Führungen, dem großen Kräutermarkt, Kulinarischem und Unterhaltsamem geboten.

Einen kleinen Eindruck mit den Programmhighlights finden Sie hier oder klicken Sie auf den nachfolgenden Flyer. Das komplette Programm wird in Kürze hier abrufbar sein.

Kräutermarkt mit über 50 Ausstellern

Herzstück der Schlangenbader Kräutertage ist der große Kräutermarkt mit mehr als 50 Ausstellern und einem ausgesuchten Angebot an Natur- und Kräuterprodukten: Kunsthandwerk, Naturkosmetik, Naturkost, Kräuteressige und –öle, verschiedene Senfsorten und Salze, Pestos, Chutneys und andere Brotaufstriche, Floristik und natürlich Kräuter in allen Variationen – als Pflanze, getrocknet oder als Tee.

Öffnungszeiten:
Samstag, 15. Juni 2018 & Sonntag 16. Juni 2019,
jeweils von 11 bis 18 Uhr

Workshops, Vorträge und Führungen

WILDKRÄUTERFÜHRUNGEN
Frauenmantel, Warzenkraut und Brennnessel – ein Schritt in den Kurpark und Sie finden zahlreiche Wildkräuter. Petra Schicketanz, Heilpraktikerin und Apothekerin, kennt die heilenden Vorzüge der Kräuter am Wegesrand. Lernen Sie die wichtigsten Kräuter kennen und lassen Sie sich im Anschluss einen frisch zubereiteten Kräutersmoothie oder Kräuterpopcorn schmecken.

BIOGARTEN GESTALTEN
Step by step zum eigenen naturnahen Biogarten.
Landschaftsplanerin (Dipl.-Ing.) Sigrid Schwarz erklärt in zwei Workshops und zwei Vorträgen die Gestaltungsprinzipien eines naturnahen Biogartens. Skizzieren Sie in nur 10 Schritten Ihren heimischen Biogarten. Dafür werden einfache aber effektive Gestaltungsprinzipien angewendet.

VORTRAG GESUNDE PFLANZEN MIT PFLANZENDOKTORSPRECHSTUNDE
Wie man ohne Chemie einen gesunden und reich blühenden Garten erhält erklärt Dorothea Grosser in Ihren Vorträgen mit anschließender Pflanzendoktorsprechstunde.

MUSIK
Liedersingen am Lagerfeuer mit Michael Mehler am Samstagabend ab 18.00 Uhr. Darüber hinaus sorgt das Rheingauer Jazzkränzchen am Sonntagvormittag, ab 11.00 Uhr für musikalische Unterhaltung der Spitzenklasse.

Sie sehen, die Vielfalt unseres Programms ist groß. Ob bei der Barfußwanderung, auf der Suche nach historischen Kurkräutern oder wildem Grün – die Entdeckungen während der Führungen durch den Kurpark, am Schlangenpfad vorbei und am Warmen Bach entlang sind erlebnisreich. Besonders dann, wenn vielleicht sogar die Äskulapnatter gesichtet wird.

Gemeinsames Liedersingen am Lagerfeuer

Singen am Lagerfeuer inmitten des wunderschönen Schlangenbader Kurparks. Bereits zum dritten Mal laden wir Sie im Rahmen der Kräutertage am Samstag, 15. Juni 2018, 18 Uhr im unteren Kurpark in Schlangenbad zum abendlichen Liedersingen im gemütlichen Beisammensein mit dem Musiker Michael Mehler ein

… mit Gitarre

… mit Ihnen

…mit Kräuterbowle des Gewerbevereins Schlangenbad

…mit Herz und Stimme und einem knisternden Lagerfeuer

 

 

Kinderprogramm

Naturnahe Erlebnisse für unsere kleinen Gäste!


Parfüm selber herstellen und die wundersame Welt der Insekten erforschen

Am Samstag, 15. Juni können interessierte Kinder, von 12.00 bis 15.30 Uhr, ihr ganz eigenes Parfüm aus Naturprodukten kreieren. Diplom Biologin Mara Waldschmidt rührt und mischt, reibt und wiegt mit den kleinen Gästen wie die Weltmeister und zeigt, wie der Duft von der Blüte in das Parfüm kommt.

Am Sonntag, 16. Juni können alle Kinder von 12.00 bis 15.30 Uhr einen Insektensauger bauen und gemeinsam mit Mara Waldschmidt zur Expedition starten, um die tierischen Bewohner unserer Erde zu erkunden.

Parfüm herstellen und Expedition mit Insektensauger dauern jeweils eine Stunde und starten um 12.00 Uhr, um 13.15 Uhr und um 14.30 Uhr.

Baumklettern

Mit Sebastian Burg aus Bad Schwalbach können Groß wie Klein die Baumspitzen erklimmen...ein fantastischer Ausblick über den Markt ist garantiert 

Ponyreiten

Mit dem Pony durch den Kurpark, was gibt es Schöneres!

JUNGE MALER Schlangenbad

Postkarten gestalten mit Kraut- und Baumfarbe!

Hilfe, eine Schlange! Dass Schlangen nichts Unheimliches oder Gefährliches sein müssen erfahren unsere kleinen Besucher bei einer Schlangenführung mit dem Landschaftsarchitekt Thomas Wenzler auf der Suche nach dem Symbol der Heilkunst - der Äskulapnatter.