MEDIAN Reha-Zentrum Schlangenbad

Fachklinik für Internistische Rheumatologie, Orthopädie, Anschlussheilbehandlung (AHB/AR) und Rehabilitation
Rheingauer Strasse 18
65388 Schlangenbad
Telefon 06129-41-0
Telefax 06129-41-516
Patientenservice
Telefon 06129 - 41 -794, -795
Telefax 06129 - 41 -796
www.median-kliniken.de
kontakt.schlangenbad(at)median-kliniken.de

Chefarzt: Dr. med. Sinan Cilaci
Facharzt für Innere Medizin, Rheumatologie, Sozialmedizin

Ärztliche Leitung Orthopädie
Dr. med. Angelika Schütz-Habann Fachärztin für Orthopädie
Dr. med Manfred Krieger Facharzt für Orthopädie, Orthopädischer Chirurg, Sportmediziner

Kaufm. Leitung:
Julia Handt

Indikationen:
• Entzündlich-rheumatische Erkrankungen
• Orthopädische Erkrankungen einschließlich orthopädischer AHB Maßnahmen nach Operationen

Leistungen:
Vorsorgemaßnahmen (stationär + ganztägig ambulant + ambulant)Rehabilitationsmaßnahmen (stationär + ganztägig ambulant + ambulant), Selbstzahlerprogramme

Anschlussheilbehandlung (AHB)/Anschlussrehabilitation (AR):
Entzündlich-rheumatische Erkrankungen
Degenerativ-rheumatische Erkrankungen
Zustand nach Operationen und Unfallfolgen an den Bewegungsorganen

Diagnostik:
Labor für den gesamten Bereich der Inneren Medizin, Immunologie, Radiologie (in Kooperation), Sonographie, Dopplersonographie, EKG, psychologische Diagnostik, orthopädische Sprechstunde

Therapie:
Krankengymnastik in Einzel- und Gruppentherapie nach allen anerkannten Methoden, balneo-physikalische Therapie, Ergotherapie, Elektrotherapie, Kryotherapie, Rückenschule, Entspannungstraining, Hydrotherapie, Thermal-Wannenbäder, Ernährungsberatung, Sole-Bestrahlungs-Therapie, Medizinische Trainingstherapie, Psychotherapie.

Sondereinrichtungen:
Kältekammer, moderner Wellness-Bereich mit Sauna

Bettenzahl:
Das Reha-Zentrum bietet seinen Patienten 115 Einzelzimmer in modernem Ambiente mit Balkon, Dusche/WC, SAT-TV, Telefon. 37 Zimmer sind behindertengerecht ausgestattet. Auf Anfrage ist die Aufnahme von Begleitpersonen möglich.

Versorgungsvertrag nach § 111 SGB V.
Pauschalangebote, Selbstzahlerprogramme

Kostenträger:
DRV Bund Berlin, alle gesetzlichen und privaten Krankenkassen, sonstige Sozialleistungsträger. Die Klinik ist beihilfefähig, Chefarztbehandlung auf Wunsch mit gesonderter Rechnung.