THERMALQUELLEN

 

Analysedaten

In einem relativ kleinen Bereich von 200 x 40 m tritt das warme Wasser am Kurhaus und an der Klinik an die Oberfläche. Die Thermalquellen tragen so romantische Namen wie die Drei Mamelucken, die Schlangenquelle, die Römerquelle, die Marienquelle, die Neuquelle und die Pferdebadquelle.

Die Pferdebadquelle und ihre Inhaltsstoffe

Analysedaten

mg/l

Natrium-Ion

107

Kalium-Ion

10,9

Magnesium-Ion

  2,2

Calcium-Ion

14,2

Strontium-Ion

 0,53

Chlorid-Ion 

 156

Sulfat-Ion

  7,6

Nitrat-Ion

  3,8

Hydrogencarbonat-Ion

72,0

Kieselsäure (meta) 

44,5

Arsen

0,05

Heilwasseranalyse von 2017